Kontakt

    Saranagati Alexandra Beital

    Berghausen 33, D-42859 Remscheid

    Kurse in Deutschland, Österreich und der Schweiz

    ​​

    Tel:    +49 (0) 175 212 50 29 (auch WhatsApp)

    skype: Alexandra Beital

    info@saranagatialexandra.com

    www.saranagatialexandra.com

    Philosophie

    Als der Schmetterling eine Raupe war, wusste er nicht, was alles in ihm steckte und wer er eigentlich ist. Bis es Zeit war für seine Transformation...

    Die Transformative Kommunikation hat ihren Ursrpung in den alten indischen Weisheitsschriften, den Veden, insbesondere in der Bhagavad-Gita. Die Gita ist ein tiefgründiges philosophisches Leitwerk, welches uns über das Selbst oder die Seele, unser wahres Selbst, und ihren Bezug zum Körper und zur Schöpfung auklärt. Sie bringt uns die Stellung der Seele in der materiellen Welt sowie ihre tiefe und eigentliche Beziehung zum Schöpfer näher. Die Gita vermittelt demnach ein theistisches Weltbild und gilt als Quelle der Inspiration für jeden Menschen auf seinem individuellen Weg, um ein sinnerfülltes Leben zu führen. 

    Neben den Weisheitslehren der Bhagavad-Gita basiert die Transformative Kommunikation auf aktuellem Wissen und Modellen der modernen Psychologie, Systemischen Therapie, Psychotherapie und Psychosynthese. Viele Übungen und Ansätze gehen zurück auf Carl Rogers, der als Erfinder der Persönlichkeitsenwicklung gilt.

    Wertvoll

    Dein Leben ist extrem wertvoll. Gefangen in unzähligen Aktivitäten, Aufgaben und Verpflichtungen vergessen wir das manchmal. Ich möchte dich begleiten im "Wieder-erkennen des Wesentlichen", im Freude erleben, im Wütend sein, im Weinen, im vor Aufregung fast platzen, im "Sterben vor Lachen".

    Ich habe die Haltung, dass ich für alles, was in meinem Leben passiert, die volle Verantwortung trage. Das ermöglicht es mir, in kritischen Momenten, zwischen Stimulus und Response die Wahl für das Leben zu ergreifen, welches ich leben möchte.  

    Saranagati (śaranāgati)

    und Alexandra

    Ich gehe den Pfad des Bhakti-Yoga und auf meinem spirituellen Weg begegnete mir der Name "Saranagati" (das S wird wie Sch ausgesprochen). Er bedeutet: Der Weg der Hingabe und stammt aus dem Sanskrit.

    In diesem Leben möchte ich als Transformations-Coach Menschen verbinden, sie begleiten in Ihre Kraft zu kommen, ihr Potenzial zu entdecken und zu leben. Der Name Alexandra steht für meine Erfahrungen als Betriebswirtin, Unternehmerin und Visionärin für nachhaltigen Tourismus.

     

    Mein Name "Saranagati Alexandra" möge diese beiden Lebenswege und -erfahrungen vereinen. Die Hingabe erlaubt es mir ein "ganzheitlich" erfolgreiches Leben zu führen: Mit liebevollen, verbindenden und erfüllten Beziehungen, klaren, tragenden Strukturen und ganz viel Leichtigkeit und Lebensfreude.

    Die Transformative Kommunikation unterstützt mich dabei, meine Ziele zu erreichen und ein erfülltes,

    glückliches und freudvolles Leben zu führen.